Zerotracer

  • au der Reise um die Welt

Zerotracer

Ein Abenteuer
Jules Vernes’ Traum in 80 Tagen um die Welt zu reisen, ist schon oft in die Tat umgesetzt worden. Wäre es aber möglich, dieses Abenteuer mit einem emissionsfreien Fahrzeug zu realisieren? Dies war die Herausforderung, die im Jahr 2010 mit dem Zero Emission Race gestellt wurde. Gemeinsam stellten sich der Industriedesigner Tobias Wülser und der Ingenieur Frank Loacker dieser ambitionierten Aufgabe.

erprobt in 80 Tagen um die Welt
Zum Gewinner dieses Rennens sollte das intelligenteste, zuverlässigste, praxistauglichste und populärste Fahrzeug erkoren werden. 80 Tage später und 30’000 emissionslos zurückgelegte Kilometer weiter, stand der Zerotracer als Sieger fest

…wird Realität
Eine geeignete Grundlage war schon da: der praxiserprobte Monotracer. Dieses benzin- betriebene Kabinenmotorrad war das Resultat der Diplomarbeit von Tobias Wülser. Es galt nun die Form anzupassen, die elektrische Auslegung zu entwickeln und die elektronischen Komponenten optimal zu integrieren. In wenigen Monaten entstand der elektrisch angetriebene Zerotracer. Diese Fahrzeug vereinigt zwei Besonderheiten: den Komfort eines Autos und das Fahrerlebnis eines Motorrads. Die überragenden aerodynamischen Eigenschaften und der äusserst leistungsstarke Antrieb machen aussergewöhnliche Fahrleistungen möglich.

Download Factsheet

Client: Designwerk GmbH

Tags: Design, Engineering

Back to Top